24. Festival Alte Musik Knechtsteden 2015
19.-27. September 2015

"… und die Moral von der Geschicht‘…"

Spott und Humor in Sprache und Musik

 

Plakat

 

 

 

 

 

 

Flyer

zu den Konzerten           Download des Flyers

 

Der Vorverkauf beginnt am 1. Juli 2015.

 

Update 10.06.15

 

19.9., 14 - 18 Uhr   Junges Festival Knechtsteden (Klostergelände):

                                Ein Nachmittag voller Spiele und Musik für die ganze Familie

 

19.9., 20 Uhr    Eröffnungskonzert (Klosterbasilika Knechtsteden):

                         Kantaten von Johann Christoph und Johann Sebastian Bach

                         Solisten, Rheinische Kantorei, Das Kleine Konzert, Hermann Max

 

20.9., 15 Uhr    Landpartie (Kreuzgang-Innenhof des Klosters Knechtsteden):

                         J.S. Bach: Kaffeekantate (mit Bewirtung und Moderation)

                         Solisten, Cölner Barockorchester, Thomas Höft

 

20.9., 20 Uhr    Romanische Nacht (Klosterbasilika Knechtsteden):

                         Musik aus dem Liederbuch der Anna von Köln

                         Ars Choralis Coeln, Maria Jonas

 

21.9., 20 Uhr    The King’s Singers (Klosterbasilika Knechtsteden):

                         Vokalkompositionen von Gesualdo, Vasquez und Flecha;

                         Uraufführung einer Auftragskomposition von Bernd Franke

 

22.9., 20 Uhr    Pimpinone (Klosterbasilika Knechtsteden):

                         Lustspiel „Pimpinone“ von Georg Philipp Telemann

                         und Männerchöre von Mendelssohn, Meyerbeer und Zelter

                         Solisten, Rheinische Kantorei, Das Kleine Konzert, Hermann Max

 

23.9., 20 Uhr    Ein feste Burg ist unser Gott (Klosterbasilika Knechtsteden):

                         Musik von Senfl, de la Rue, Finck, Desprez, Othmayr und Walter

                         Himlische Cantorey, Michael Freimuth

 

24.9., 20 Uhr    Erzählungen am Cembalo (Kreismuseum Zons, Schloßstr.1):

                         Cembalomusik von Couperin und Bach                   

                         Christine Schornsheim, Hermann Max (Moderation)

 

25.9., 20 Uhr    Gregorianische Nacht (Klosterbasilika Knechtsteden):

                         Peregrinatio Vitae - Gesänge und Musik des Mittelalters

                         Vox Werdensis, Stefan Klöckner

 

26.9., 20 Uhr    Die Himmel erzählen die Ehre Gottes (Klosterbasilika):

                         Musik von Schütz, Banchieri, Monteverdi, Mazzocchi und Schein

                         Rheinische Kantorei, Das Kleine Konzert, Hermann Max

 

27.9., 11-18 Uhr           Symposion (ZAMUS, Heliosstr.15, Köln)

                                      „Spott und Sarkasmus bei Luther“

                                      Diverse Referenten. Musik: Ars Choralis Coeln, M. Jonas